Allgemeines

Das Leistungszentrum "Austria BJJ/JJ Akademie" ist im Wesentlichen für die Wettkampfrichtungen Brazilian Jiu Jitsu und Duo-Kata vorgesehen.

Insbesondere den jugendlichen SportlerInnen der World Kobudo Federation Austria, die sich dazu entschlossen haben den BJJ/JJ - Sport leistungsorientiert auf nationaler und internationaler Ebene zu betreiben, werden im Leistungszentrum zielgerichtete und vor allem individuelle Entwicklungsmöglichkeiten geboten.

Neben internationaler Zusammenarbeit mit anderen Organisationen, im Bereich Wettkampf und Weiterbildung, einer großzügigen finanziellen Unterstützung durch Sponsoren, werden auch alle Möglichkeiten im Rahmen der europäischen Union ausgeschöpft.

Das Leistungszentrum bietet auch für die einzelnen Vereine der WKF Austria auf finanzieller Ebene eine große Hilfestellung. Die SportlerInnen genießen hier breite Unterstützung durch die WKF Austria und ihre Sponsoren, sodass für den einzelnen Sportler kaum finanzielle Belastungen im Bereich Wettkampf und Weiterbildung entstehen.

Brazilien Jiu Jitsu

ist die südamerikanische Variante des traditionellen, japanischen Jiu Jitsu. Es wurde von den Brüdern Carlos und Helio Gracie entwickelt. Sie versuchten, die traditionellen Techniken noch effektiver zu gestalten und körperliche Unterlegenheit noch besser durch technische Tricks auszugleichen.

Im BJJ - Wettkampf messen sich Sportler verschiedener Gewichts – und Leistungsklassen. Die Kämpfe starten in der Regel aus dem Stand und haben die Aufgabe des Gegners zum Ziel. Erlaubt sind diverse Hebel -, Wurf – und Würgetechniken. Schläge und Tritte sind nicht erlaubt. Bei den Kindern gibt es zusätzliche Abstufungen im Regelment, wodurch das Verletzungsrisiko gegen Null geht.

Die Graduierungen im BJJ unterscheiden sich ebenfalls etwas vom traditionellen Jiu Jitsu. Grundsätzlich gibt es die Gürtelfarben Weiß, Blau, Violett, Braun und Schwarz. Da man den blauen Gürtel erst mit 16 Jahren erreichen kann, werden bei den Kindern zu Motivationszwecken zusätzlich die Farben Gelb, Orange, und Grün verliehen.
Bei allen farbigen Gürtlen gibt es zusätzliche Abstufungen, die mit Streifchen am Gürtel gekennzeichnet sind (je mehr, desto besser). Ab Schwarz gibt es dann die gewohnten Dan – Grade.

Duo-Kata

eignet sich im Wettkampf als hervorragende Präsentationsform des traditionellen Jiu Jitsu. Diese Form des Wettkampfes, welcher ausschließlich in der WKF Austria praktiziert wird, stellt aufgrund der vordefinierten Bewegungsabläufe eine gemäßigte Form des klassischen Kampfes dar, insbesondere für Jugendliche. Auf hohem technischen Niveau, dient die Duo-Kata als hervorragender Werbeträger für den Jiu Jitsu Sport.

Trainer der Austria BJJ/JJ Akademie

Diese weisen neben ihren spezifischen Fachqualifikationen auch maßgebliche Kenntnisse im Bereich der allgemeinen Trainingslehre auf. In ihrer Eigenschaft als staatlich geprüfte Trainer, Lehrwarte und Übungsleiter, besitzen sie auch Kenntnisse im Bereich der allgemeinen Körperausbildung und fördern den einzelnen Sportler in seiner körperlichen Entwicklung.

Brazilian Jiu Jitsu wird neben internationalen Haupttrainern auch durch österreichische BJJ - Purple - Belt TrägerInnen betreut. Die Graduierung BJJ - Purple - Belt genießt im BJJ bereits einen sehr hohen Stellenwert und setzt hohes technisches Fachwissen voraus.